Logo des Vereins

Mittendrin e. V.

Alternatives Wohnen für
Menschen mit Behinderungen


Engagement

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen. Als Verein sind wir auf breite Unterstützung angewiesen. Hier finden Sie Ideen, in welcher Form Sie sich für uns engagieren können – als Privatperson oder auch als Unternehmen.

MTIGLIED werden

Ehrenamt

SPENDEN

Kleiner Verkauf

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied.
Wir brauchen Sie!
Werden Sie Teil des Mittendrin e.V.
Jede Mitgliedschaft ist ein Schritt auf unserem gemeinsamen Weg zu einer Gesellschaft der Vielfalt.
Nur mit Ihrem finanziellen Beitrag können wir uns weiter mit voller Kraft für die inklusive Entwicklung in unserer Stadt einsetzen.
Kern unserer Arbeit ist die Entwicklung neuer Projekte, um das Thema Inklusion weiter nach vorne zu bringen.
Einfach Formular ausfüllen und per Post an uns schicken.
Oder noch einfacher: Schicken Sie uns ein Foto des ausgefüllten Formulars per E-Mail.

Ehrenamt

Sie möchten sich ehrenamtlich im Verein Mittendrin e.V. einsetzen Für die Arbeit mit unseren Bewohnern ist tatkräftige Unterstützung ein großer Gewinn.
Es gibt viele Möglichkeiten, sich ehrenamtlich bei uns einzubringen: Sie haben Interesse an einer ehrenamtlichen Aufgabe bei uns und regelmäßig Zeit (1x wöchentlich oder 14-tägig)?
Dann nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.

Spenden

Unser Verein ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Daher sind Spenden steuerlich absetzbar.


Überweisen Sie die Spende gerne direkt auf das folgende Konto:

Mittendrin e. V.
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE98 3705 0299 0370 3333 97
BIC: COKSDE33XXX

Oder schicken Sie uns einfach per Post den Spendenantrag inklusive Lastschriftmandat:

Anlass- und Kondolenzspenden

Zu persönlichen Anlässen spenden

Helfen Sie mit einer Anlass-Spende. Bei freudigen Ereignissen, aber auch im Trauerfall mit einer Kondolenz-Spende.
Wir alle erleben besondere Augenblicke: Freudige Anlässe wie runde Geburtstage, Jubiläen oder die Geburt eines Kindes. Aber auch traurige Momente gehören zum Leben, insbesondere wenn wir einen geliebten Menschen verlieren. Zu diesen Anlässen können Sie für Menschen mit Behinderung Gutes tun.

Spenden statt Geschenke
Ob Geburtstag, Jubiläum, Taufe, Geburt, Hochzeit oder eine erfolgreich bestandene Prüfung – es gibt reichlich Anlässe zu feiern. Teilen Sie das freudige Ereignis zugunsten von Menschen mit Behinderung und fördern Sie konkrete Projekte der Lebenshilfe Bonn. Wünschen Sie sich von Ihren Freunden und Gästen Spenden statt Geschenke. Seien Sie ein Vorbild und zeigen Sie Verantwortung.
Informieren Sie uns gerne vorab über Ihre Aktion. Geben Sie bitte immer unser Spendenkonto IBAN DE98 3705 0299 0370 3333 97 und ein eindeutiges Stichwort Ihrer Aktion und Ihren Namen an, zum Beispiel „Geburtstag Meyer“.

Spende im Trauerfall
Wer einen geliebten Menschen verliert, ist oft fassungslos und konsterniert. Ein Abschied kann tröstlicher sein, wenn er mit Hoffnung und etwas Gutem verbunden wird. Zum Beispiel mit einer Spende zugunsten von Menschen mit Behinderung anstelle von Kränzen und Blumen.
Oft ist dies im Sinne des Verstorbenen: Ein hoffnungsvolles Zeichen für das Leben, das auch Angehörige und Freunde trösten kann. Informieren Sie uns gerne vorab über Ihre Spende. Geben Sie bitte immer unser Spendenkonto IBAN DE98 3705 0299 0370 3333 97, ein eindeutiges Stichwort und Ihren Namen an, zum Beispiel „Trauerfall Schulz“.

Dank und Spendenbescheinigungen bei Anlass-Spenden
Nach vier bis sechs Wochen informieren wir Sie über die Spendensumme. Sie erhalten zudem eine Auflistung der Personen, die gespendet haben. Die Einzelbeträge dürfen wir aus Gründen des Datenschutzes nicht mitteilen.
Wenn wir die vollständigen Anschriften vorliegen haben – gerne dürfen Sie diese ergänzen – erhalten die Spender ein Dankschreiben und eine Zuwendungsbestätigung von uns.

Kleiner Verkauf

MIT LIEBE GESTRICKT
Zu Gunsten des Vereins bieten wir folgende Waren gegen eine Spende an:
Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!